Was gibt es neues?

Sternsinger, Helfer und Begleiter gesucht…

Mach mit beim Sternsingen Wir möchten dich herzlich dazu einladen, bei der Sternsingeraktion 2020 dabei zu sein! Gerne kannst du auch Geschwister oder FreundInnen mitnehmen.

Auch Erwachsene SternsingerInnen sind herzlich willkommen!

Die Heiligen Drei Könige sind in Ebenfurth, Haschendorf und Siegersdorf am Anfang Jänners 2020 unterwegs. Wir bitten um freundliche Aufnahme.

 

Wir bitten Sie um Unterstützung als Begleitperson bzw. bei der Verpflegung der Sternsinger-Gruppen. Bitte melden Sie sich diesbezüglich in der Pfarrkanzlei (0664/1654505)! Vielen herzlichen Dank!

 

Renovierung Kapelle in Haschendorf und Pfarrkirche Ebenfurth

Die Kapelle zur Heiligsten Dreifaltigkeit in Haschendorf und die Pfarrkirche St. Ulrich in Ebenfurth sind unsere Gotteshäuser, in dem wir unserem Herrn in der Heiligen Messe in besonderer Weise begegnen, in dem wir Ostern und Weihnachten und unsere anderen kirchlichen Feste feiern. In der Kirche werden die Kinder getauft, kommen Kinder zur Erstkommunion, werden die Jugendlichen gefirmt, werden Paare getraut und unsere Verstorbenen verabschiedet. 

Die Kapelle in Haschendorf soll ein neues Dach bekommen und der Turm neu angestrichen werden. Die kosten für dieses Projekt belaufen sich auf 25.350 €.

Nachdem unsere Pfarrkirche St. Ulrich seit ihrer Außenrenovierung so prächtig geworden ist, steht nun die dringend notwendige Innensanierung an. Es gibt Putzschäden durch aufsteigende und eindringende Feuchtigkeit; teilweise Rissschäden im Gewölbe und Mauerwerk; durch Bewitterung teilweise oder stärker beschädigte Holztüren bei der Sakristei und Choraufgang; der Innenputz blättert an manchen Stellen stark ab. Die Elektroinstallationen, die Stromleitungen sind veraltet und bieten nicht mehr die gebotene Sicherheit. Die Kirchenbeleuchtung ist auch schwach und an manchen Stellen gar nicht genügend. Im Kirchendach gibt es einen Mauerschaden und Riss, wie auch einen Schaden beim Regenwasserkanal, die dringend behoben werden müssen. Die Kosten belaufen sich auf gering geschätzt 400.000€.

Für die Kapelle in Haschendorf bekommen wir einen Zuschuss von der Diözese in der Höhe von 7.000 €; bei der Stadtgemeinde und beim Land haben wir um eine finanzielle Unterstützung angesucht.

Für die Pfarrkirche Ebenfurth wollen wir heuer den Kanal, den Schaden am Mauerwerk, die Elektroinstallationen und wenn es möglich ist, die Anschaffung einer neuen Kirchenbeleuchtung in Angriff nehmen. Für dieses Projekt in der Höhe von ca. 60.000 € sind einen Zuschuss von der Erzdiözese Wien in der Höhe von 12.000 € und einen Beitrag von 4.000 € vom Patronatsherr DI Hubertus Suttner bereitgestellt. Somit sind ca. 59.000€, die von uns, von der Pfarre für die Kapelle in Haschendorf und für die Pfarrkirche in Ebenfurth, aufzubringen sind.

 

Erhalten wir unsere Wahrzeichen! Erhalten wir unsere Gotteshäuser! 
Tragen wir unseren Teil bei durch unsere Spenden!

 

Das Spendenkonto lautet: Pfarre Ebenfurth Kirchenrenovierung
IBAN: AT71 4300 0402 2026 0000